STIPED non invasive brain stimulation

Was ist STIPED?

Willkommen auf der STIPED Website!

Wir sind ein neues, europaweites Projekt mit dem Ziel, eine neue Behandlungsmethode für Dich und andere gesunde Kinder und Jugendliche aber auch für Kinder und Jugendliche mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) oder einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) zu entwickeln.

In den nächsten fünf Jahren werden an STIPED 517 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren (10 - 18 Jahre in der ADHS Studie und 10 - 20 Jahre in der ASS Studie) aus verschiedenen Ländern Europas teilnehmen (dazu gehören Deutschland, Frankreich und Portugal).

Die neue Behandlungsmethode, die in STIPED entwickelt wird, basiert auf einer innovativen, effektiven und sicheren Hirnstimulationsmethode, die die transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) nutzt. TDCS ist eine nicht invasive Technik, bei der geringer Gleichstrom durch das Gehirn geleitet wird. Wenn Du mehr dazu erfahren möchtest, kannst Du Dir unseren Bereich zur Gehirnstimulation anschauen.

STIPED führt außerdem ein komplett neuartiges Therapiekonzept zur Behandlung psychischer Störungen ein. Dieses basiert auf einer Individualisierung der Behandlung, der Nutzung eines Behandlungsgeräts (eine Elektrodenkappe), das von Zuhause aus angewendet werden kann, und einem telementalen Gesundheitsservice, der eine fern-kontrolle der Sicherheit, des Stimulations-Settings und eine kontinuierliche Überwachung der klinischen Symptome ermöglicht. Das wird Dir eines Tages die Möglichkeit geben, dieses neuartige Gerät und seine Vorteile während Du frühstückst von Zuhause aus zu nutzen, bevor Du zur Schule gehst.

Dieses Projekt wird durch das Horizon 2020 Programm für Forschung und Innovation der Europäischen Union finanziert und umfasst die Zusammenarbeit zwischen 11 Universitäten, Kliniken und Firmen aus verschiedenen europäischen Ländern. Das Projekt ist auf 5 Jahre bis zum 31. Dezember 2021 angelegt. Es wird durch die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (bis ende 2018) und Evangelisches Klinikum Bethel (EvKB), Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bielefeld (ab Januar 2019) koordiniert.

Search
Home
Menu
Top

News

Two psychotherapists from Magdeburg University Hospital are involved in a... Read more
Psychologist Dr. Kerstin Krauel has been awarded by the Otto von Guericke... Read more
STIPED congratulates Maike Splittgerber from Kiel University for her PhD thesis... Read more
STIPED Steering Committee Meeting Read more

Dania Stolle, employee of the research department of the STIPED coordinating...

Read more
Can direct current stimulation (tDCS) help with ADHD? Read more

STIPED on LinkedIn

STIPED on LinkedIn

STIPED on Twitter

STIPED on Facebook

STIPED by Facebook

 
STIPED on Facebook - get more news about the project and follow us!