STIPED non invasive brain stimulation

Wer kann teilnehmen, und was wird gemacht?

STIPED ist ein europäisches Projekt mit dem Ziel, eine innovative, effektive und sichere Behandlungsmethode für Kinder und Jugendliche wie Dich, die an ADHS oder ASS leiden, zu entwickeln.

Wir sind an der Teilnahme von Jungen und Mädchen zwischen 10 und 20 Jahren interessiert. Du kannst ein Teil unseres Projektes sein, wenn Du entweder gesund bist oder an ADHS oder ASS leidest.

Die Teilnahme an der Studie umfasst Interviews mit Dir und Deinen Eltern, in denen wir darüber sprechen, wie Du Dich in der Schule, mit Deinen Freunden und während Freizeitbeschäftigungen fühlst. Wir wollen außerdem ein genaues Bild von Deinem Gehirn und seinen Aktivitäten bekommen. Dazu nutzen wir die Magnetresonanztomographie (MRT) und Elektroenzephalographie (EEG). Während der meisten Termine trägst Du eine Kappe, die die elektrische Stimulation liefert. Währenddessen machst du am Computer verschiedene Tests, die Dein Arbeitsgedächtnis, Deine Verhaltenskontrolle oder Deine soziale Wahrnehmung untersuchen.

Wenn Du Interesse an der Teilnahme an dieser Studie hast, kontaktiere Dein örtliches undefinedForschungsteam, um mehr Informationen zu erhalten.

undefinedSTIPED Flyer Control Study DE

undefinedSTIPED Flyer ADHD DE

undefinedSTIPED Flyer Autism DE

Search
Home
Menu
Top

News

Two psychotherapists from Magdeburg University Hospital are involved in a... Read more
Psychologist Dr. Kerstin Krauel has been awarded by the Otto von Guericke... Read more
STIPED congratulates Maike Splittgerber from Kiel University for her PhD thesis... Read more
STIPED Steering Committee Meeting Read more

Dania Stolle, employee of the research department of the STIPED coordinating...

Read more
Can direct current stimulation (tDCS) help with ADHD? Read more

STIPED on LinkedIn

STIPED on LinkedIn

STIPED on Twitter

STIPED on Facebook

STIPED by Facebook

 
STIPED on Facebook - get more news about the project and follow us!